Menu

Zahlen und Fakten

 

Immer wieder mußte und muß ich feststellen, daß Kunden zu mir kommen, die in anderen Studio´s sehr viel Geld für die dauerhafte Haarentfernung ausgegeben haben, letztendlich der Erfolg aber ausblieb.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen im nachfolgenden wichtige Fakten und Zahlen zur dauerhaften Haarentfernung nennen, die Sie beachten sollten.

 
Gerade in der heutigen Zeit ist es für den Kunden schwierig die Wirksamkeit einer dauerhaften Haarentfernung im Vorfeld festzustellen. Ein billiger Preis allein sagt noch nicht viel über die Wirkungsweise aus und garantiert keinen Erfolg.
Unter Umständen geben Sie ihr Geld nicht nur für eine wirkungslose Behandlung aus, sondern gefährden sogar ihre Gesundheit.

Bevor Sie sich in einem Studio für eine dauerhafte Haarentfernung entscheiden, achten sie bitte auf folgende Kriterien:

 
Soll die Haarentfernung wirklich dauerhaft sein, achten sie bitte darauf mit welchem Gerät gearbeitet wird.  Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Geräten auf dem Markt, deren Funktion jedoch oft sehr fraglich ist. Oft leihen sich Studios billig Geräte zur dauerhaften Haarentfernung, kennen sich mit der Technologie des selbigen aber nicht aus und verfügen nicht über das entsprechende Hintergrundwissen.

Zum Teil wissen Studios sogar ( nach einer gewissen Zeit bemerkt man einfach, ob Haare wirklich dauerhaft wegbleiben oder nicht), daß mit dem Gerät mit dem gearbeitet wird, keine Haarentfernung möglich ist, aber behandeln Kunden trotzdem weiter.

Daher beachten Sie:

Der Erfolg der dauerhaften Haarentferung hängt von verschiedenen Faktoren ab ; u.a. von der Leistungsfähigkeit des eingesetzten Gerätes und der Technologie.

Nicht selten werben Studios damit, daß aufgrund eines großen Behandlungsaufsatzes schneller gearbeitet werden kann. Aber gerade hier gilt zu beachten, je größer der Behandlungskopf um so geringer unter Umständen der Energieoutput. Ist der Energieoutput pro Quadratcentimeter zu gering, ist keine dauerhafte Haarentfernung möglich. Fragen sie daher doch einfach vor einer Behandlung welche Leistung das Gerät hat und wieviel Energie am Handstück (Behandlungsaufsatz) pro Quadratcentimer abgegeben wird. Zur dauerhaften Haarentfernung ist eine Energiestärke von mind. 25 J pro Quadratcentimeter notwendig.

Ein weitere wichtiger Faktor ist die Frage :"Wie lange verbleibt die Energie die abgegeben wird in der Haarwurzel?" Ist die Zeit zu kurz, kann dies nur zu einer Schädigung der Haarwurzel führen und nicht zur vollkommenen Zerstörung. Das Haar wächst wieder nach oder nimmt eine andere Form an (Miniaturisierung).

Das von uns eingesetzte Plasmalite Gerät hat einen Energieoutput von bis zu 45 J/Quadratcentimeter und eine frei einstellbare und digital regulierbare Steuerung von bis zu 120 ms.

Werden Sie über die Anzahl der Behandlungen aufgeklärt? 

Eine der häufigsten Fragen, die Menschen stellen, die sich für die Haarentfernung interessieren, ist die nach der Anzahl der notwendigen Behandlungen. Dies lässt sich nie mit Sicherheit voraus sagen.

Im Durchschnitt werden 6-8 Behandlungen benötigt. Meine Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen,  daß es aber auch Kunden gibt die unter Umständen 10 und mehr Behandlungen benötigen um wirklich vollständig  haarfrei zu werden. Leider läßt sich im Vorfeld einer Behandlung keine Prognose über die tatsächliche Anzahl stellen.

Mein Tip: Stellen Sie sich lieber auf mehr Behandlungen ein, um so größer ist die Freude wenn Sie weniger benötigen.

Der nächste Grund woran es sehr oft scheitert ist die Kompetenz der Mitarbeiter.

 

In einem seriösen und proffesionellen Studio zur dauerhaften Haarentfernung erhalten sie auf alle diese Fragen  Antworten und Sie werden umfassend informiert.